Automobil-Club Höxter e.V. im ADAC
Berg
http://bergrennen.html

© 2019 Automobil-Club Höxter e.V. im ADAC

Kart Korso der Jugendgruppe des AC Höxter beim 3. ADAC Weser-Bergpreis Revival 2013 (Film)


Bergrennen / Formel 3

Der Bruchhausener Formel 3-Bergrennfahrer Andreas Keßler hat auf seinem REYNARD-VW mit 1800 ccm und 150 PS seine diesjährige Pechsträhne beim Deutschen Berg-Meisterschaftslauf im bayerischen Eichenbühl beendet.
Nach den diesjährigen Ausfällen in Wolsfeld/Eifel (Motorschaden) und Osnabrück (Unfall) lief es am vergangenen Sonntag in Eichenbühl wie geschmiert !
Hinter dem Fuldaer Meisterschaftsleader Thomas Rössler (Dallara-Formel 3) belegte Keßler den 2. Platz in der Klasse der Formel 3 Rennwagen und konnte mit guten Zeiten von 1min 28 Sek. sogar den Kulmbacher Formel 2 Fahrer Richard Feulner ! im Gesamt-Klassement hinter sich lassen.
Somit konnte der Mitorganisator des Weser-Bergpreis-Revivals zum Ende der Saison noch ein sehr gutes Renn-Ergebnis abliefern.